Über 100 jahre Bräuhausgeschichte in Berg am Laim

Mitten im Leben: die Schneider Bräuhäuser. Ob auf Alt-Münchner Boden im Herzen der Stadt, im ruhigeren Stadtteil Berg am Laim oder in Kelheim neben der heutigen Braustätte – unsere Bräuhäuser sind lebendige Orte, Treffpunkte für Jung und Alt, von Einheimischen und Gästen aus der ganzen Welt. Und, besonders wichtig: in allen Häusern wird unser gesamtes Genuss-Sortiment an Weissbieren ausgeschenkt.


Das Schneider Bräuhaus in Berg am Laim: Ein zwangloser Treffpunkt für Menschen aus dem Viertel und der Nachbarschaft. Ob im Sommer im herrlichen Biergarten unter den alten Kastanien oder drinnen in den Stuben –  es geht idyllisch und entspannt zu. Die Küche ist traditionell, bietet aber auch kleine freche „Dratzerl“ für die, die mal was Neues zu unseren speziellen Bieren ausprobieren wollen.

 

Im Selbstbedienungsteil des Biergartens gilt die alte bayerische Regel: Man darf seine Brotzeit mitbringen und kauft sich sein Bier oder noch ein extra Schmankerl im Bräuhaus. Denn das gehört einfach zum freiheitlichen Lebensgefühl in Bayern. Genauso wie ein großes Herz für Familien: Unsere kleinen Gäste lieben unseren Brauereispielplatz, der gestressten Eltern auch einmal etwas Freiheit zum Entspannen und Genießen gibt. Für Alle, die von weiter kommen: das Bräuhaus ist mit dem Rad sehr gut zu erreichen. Und den Motorisierten bieten wir einen eigenen, kostenlosen Parkplatz hinter dem Biergarten.

812

Berg am Laim wurde am 23. April 812 als „ad Perke“ urkundlich erwähnt, der Zusatz „am Laim“ als „auf dem Laimb“ erstmals 1430. Der Begriff Laim bedeutet im heutigen Deutsch „Lehm“. Der Name beschreibt die Lage auf einer Erhöhung (Berg), die sich auf der etwa ein Kilometer breiten Löß-Lehm-Zunge der Münchner Schotterebene zwischen Ismaning und Berg am Laim befindet. Der Mittelpunkt des Dorfes war genau hier am Bräuhaus.

1872

Weissbier war schon unsere Leidenschaft, als nur Wenige dessen Wert und Beitrag zur bayerischen Genusskultur und Lebensart erkannten. Seit Georg I. Schneider 1872 als erster Bürgerlicher das Recht zum Brauen von Weissbier erwarb, haben wir gegen viele Konventionen, unabhängig von Trends und mit viel Mut immer neue Weissbier-Spezialitäten kreiert.  


1900

Das Gasthaus in der Baumkirchner

Straße 5 wurde um 1900 im Stil der

Deutschen Renaissance errichtet. Zum

ehemaligen »Berger Weinbauern«

gehörten ein idyllischer Biergarten mit

Brunnenanlage sowie die St.-Michaels-

Brauerei.

1903

Die Grundstrukturen des Schneider Bräuhauses Berg am Laim gehen auf die Bauaktivitäten von Karl Vogl Anfang des 20. Jahrhunderts zurück. Ab 1903 errichtete Karl Vogl ein Wohnhaus mit Wirtschaftslokalitäten, Brauereigebäude, Wagenremise, Stall,  Holzlege, Wirtschaftsgarten mit Trinkhallen, Lauben und Springbrunnen, Hofraum mit Schenke sowie ein Gärtchen.

1912

Doch schon bald bot er alles zum Verkauf an und die Weißbierbrauerei Schneider & Sohn konnte sich eine weitere Brauerei angliedern. Durch Kaufvertrag vom 17. Oktober 1912 erwarb sie zum Preise von 146.000 Mark einschließlich 55.000 Mark für Mobilien die St. Michaels-Brauerei in Berg am Laim, Haus No. 211 1/3, heute Baumkirchner Straße 5. Die Brauerei wurde kurz nach dem Kauf stillgelegt, die Wirtschaft dagegen weiterbetrieben und ausgebaut.

100 Jahre Bräuhaus Tradition

Selbst betrieben hat die Brauerei das Gasthaus allerdings bis heute nie, denn es war vom ersten Tag an verpachtet, zuletzt für 38 Jahre an Luis Schletterer.

2005 - Hoher Besuch

Nach einer Wahlkampfveranstaltung in Trudering 2005 kam Bundeskanzler Gerhard Schröder zum Abendessen ins Weisse Bräuhaus und bestellte Brustspitz, eine bayerische Spezialität des Hauses. Laut Überlieferung hat es ihm sehr gemundet.

2014

Nach grundlegenden Renovierungsarbeiten

wurde das historische Gasthaus, das gemeinhin als »WeißesBräuhaus« bekannt ist, im Frühjahr 2015 wiedereröffnet. Zusammen mit dem Gasthof in der Josephsburgstraße 25 (einst »Loretohof

«) ist es eines der letzten verbliebenen Gasthäuser des einstigen Dorfes.

2015

Seit Rosenmontag 2015 steht das komplett renovierte und erweiterte Weisse Bräuhaus Berg am Laim den Gästen wieder offen. Zum ersten Mal in der langjährigen Geschichte betreibt die Brauerei dieses Gasthaus nun in Eigenregie über eine 100%ige Tochtergesellschaft.

2021

Seit 2021 Startet das Schneider Bräuhaus mit neuem Team in eine erfolgreiche Zukunft durch. Mit Sebastian Hoffmann, Markus Augstburger und Thomas Holler wird jetzt die Zukunft bestritten.

Schneider Bräuhaus Berg am Laim Gutscheine

Mit unserem Bräuhaus Gutscheinen verschenken Sie eine unvergessliche Zeit bei uns im Bräuhaus Berg am Laim. Verschenken Sie pure Lebensfreude.

Ihre Feier bei uns

Sie planen eine unvergessliche Hochzeit, einen einzigartigen Geburtstag, eine schöne Firmenfeier oder eine gelungene Kommunionsfeier und haben noch keine passende Location? Dann ist unser Schneider Bräuhaus genau das Richtige für Sie.